L'oiseau présente... ist eine Ausstellungsreihe, veranstaltet von den Berliner Künstlerinnen Gunna Schmidt, Nicola Stäglich und Anke Völk - temporär zu Gast im Ballhaus Ost, Berlin, Pappelallee 15, Hinterhaus, 3. Etage. Seit 2010 haben 229 Künstlerinnen und Künstler in 24 Ausstellungen in Berlin, im SNO Sydney und im Kunstverein Schwäbisch Hall mitgewirkt. Mit der Ausstellung "Between Things" gastierte "l'oiseau présente" im Einraumhaus c/o Mannheim

Der Garten der Pfade...


07. - 17. 2 Oktober 2010
"Der Garten der Pfade, die sich verzweigen." 
Mani Hammer, Gunna Schmidt, Nicola Stäglich, Anke Völk
in der Reihe "l'oiseau présente..." zu Gast im Ballhaus Ost, Berlin

Mani Hammer, Nicola Stäglich, Anke Völk, Gunna Schmidt
Ausstellungsansicht "Der Garten der Pfade, die sich verzweigen."
aus der Reihe "l'oiseau présente...", Ballhaus Ost, Berlin
Foto: Gunna Schmidt
Nicola Stäglich (1,2,3, Objekt,7), Anke Völk (4,6,8), Mani Hammer (5,9,10,11)
Ausstellungsansicht "Der Garten der Pfade, die sich verzweigen."
aus der Reihe "l'oiseau présente...", Ballhaus Ost, Berlin
Foto: Gunna Schmidt
Anke Völk (1,2), Nicola Stäglich (3,4,5, Objekt)
Ausstellungsansicht "Der Garten der Pfade, die sich verzweigen."
aus der Reihe "l'oiseau présente...", Ballhaus Ost, Berlin
Foto: Roman März
Anke Völk (1,3), Mani Hammer (2), Nicola Stäglich (4)
Ausstellungsansicht "Der Garten der Pfade, die sich verzweigen."
aus der Reihe "l'oiseau présente..." Ballhaus Ost, Berlin
Foto: Roman März
Gunna Schmidt (1), Anke Völk (2), Mani Hammer (3,4,5)
Ausstellungsansicht "Der Garten der Pfade, die sich verzweigen."
aus der Reihe "l'oiseau présente...", Ballhaus Ost, Berlin
Foto: Gunna Schmidt
Gunna Schmidt
Ausstellungsansicht "Der Garten der Pfade, die sich verzweigen."
aus der Reihe "l'oiseau présente...", Ballhaus Ost, Berlin
Foto: Roman März